Kali Linux startet nicht – grauer Bildschirm

Hallo Leute,

da ich in den vergangenen Tagen längere Zeit mit einen Problem bei der Linux Distribution Kali Linux verbracht habe, möchte ich diese Seite nun nutzen um euch diese Zeit zu ersparen.

Was war mein Problem?

Die Installation des OS lief komplett fehlerfrei und ich konnte auch die Festplatte passend partitionieren. Aber nach der Installation startete Kali linux nur soweit, dass ich meinen Benutzernamen und Passwort eingeben konnte.

Anschließend blieb das System mit einem grauen Bildschirm hängen.

Nach längerer Recherche fand ich nun endlich die passende Lösung.

  1. PC neustarten, so dass ihr in den GRUB Loader kommt
    1. Hier wählt ihr nun KALI Linux aus und drückt “e”
  2. Wechselt nun in die Zeile, welche mit “linux” beginnt
    1. Hängt an diese Zeile noch folgende Text an: ”
      nouveau.modeset=0 “
    2. Drückt nun die F10 Taste und Kali Linux wird starten
  3. Wenn ihr nun eine Anmeldemaske seht, so habt ihr den ersten Schritt schon einmal richtig gemacht. Nun logt euch bitte nicht ein .
  4. Drückt nun STRG+ALT+F2
    1. Es sollte sich eine Konsolensitzung öffnen
    2. Bitte logt euch hier ein
  5. Sofern ihr nun als ROOT eingelogt seit, gebt bitte folgendes ein
    1. apt-get purge lightdm
    2. apt-get update
    3. apt-get install lightdm
    4. Solltet ihr eine Abfrage bekommen ob ihr nun gdm3 oder lightdm benutzen möchtete, so wählt hier bitte lightdm
  6. Nun Starten wir das System neu.
    1. shutdown -r now

Nach erfolgreichem Neustart, sollte der Loginscreen nun etwas anders aussehen.

Aber Ihr solltet euch nun problemlos einloggen können.

Solltet ihr noch Fragen oder Anmerkungen haben, so meldet euch einfach.

Gruß Mario Andrick mario.andrick@mg-sky.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All right reserved. | Theme: Business Click by eVisionThemes